Mini-Bezirksentscheid

Bereits zum vierten Mal in Folge hat der TV Derendingen den Bezirksentscheid der Minimeisterschaften ausgerichtet. 32 Teilnehmer gingen in den Altersklassen U8, U10 und U12 an den Start, um sich für den Verbandsentscheid zu qualifizieren.

Zum Bezirksentscheid, der erstmals 2014 und nach einer Pause mittlerweile seit 2016 jährlich in Derendingen ausgetragen wird, traten 32 Teilnehmer an, die sich in den Ortsentscheiden in ihren Altersklassen durchgesetzt hatten. Etwa ebenso viele Betreuer und Eltern fanden ebenfalls den Weg ins Feuerhägle, in dem die Derendinger Eltern, Nachwuchsspieler und Aktiven eine gelungene Veranstaltung über die Bühne brachten. Alle Turnierklassen wurden zügig und ohne Verzögerungen gespielt und auch für die Verpflegung in den Pausen war gesorgt. Im Modus Jeder-gegen-Jeden durfte wurden in den Altersklassen alle Platzierungen ausgespielt wurden.

Das größte Teilnehmerfeld stellten die Jungen U10 mit 10 Teilnehmern, die in einer Gruppe auf zwei Gewinnsätze spielten. Hier setzte sich Luca Friedrich ohne Satzverlust durch. Bei den Mädchen U10 und Jungen U8 und U12 traten jeweils 6 Spieler und Spielerinnen an. Hier wurden drei Sätze gespielt, sodass Spiele 3:0 oder 2:1 ausgehen konnten. Hier waren die Gruppen knapper und es gab viele spannende Spiele um den Gruppensieg. Bei den Mädchen U8 waren vier Spielerinnen am Start, die auf drei Gewinnsätze spielten. Hier sicherte sich Emilia Friedrich den Gruppensieg ebenfalls ohne Satzverlust.

Die Minimeister in den Aktersklassen sind:

U8: Emilia Friedrich aus Derendingen und Benjamin Eiskant aus Derendingen

U10: Annalena Wälder aus Pliezhausen und Luca Friedrich aus Derendingen

U12: Mattis Quiel aus Kirchentellinsfurt

Wie jedes Jahr durften sich alle Teilnehmer über Urkunden und Preise freuen, die von der Kreissparkasse Tübingen und vom Tischtennis Bezirk Alb gesponsort wurden. Für die Platzierten gab es außerdem Medaillen und natürlich durfte sich jeder Minimeister über einen Pokal freuen.

 

Über Horst Weigelt

Resortleiter Mannschaftssport und Spielleiter Bezirksliga Herren