Tischtennis im Bezirk ALB

 Willkommen bei tt-alb.de

31.07.2017

Aktuelles aus unserem Bezirk
(Die Aktualisierung der Seiten erfolgt in der Regel einmal pro Woche.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
31.07.2017 / Bericht vom 26.07.17 aus dem
Reutlinger General-Anzeiger

Anja Skokanitsch vorne dabei

NATTHEIM. Anja Skokanitsch (TuS Metzingen) präsentiert sich am Ende der Tischtennis-Saison in prächtiger Form. Sie belegte beim
baden-württembergischen Top-24-Ranglistenturnier in Nattheim bei den Frauen den fünften Platz. Skokanitsch, die vom Frauen-Oberligisten TSV Herrlingen zu ihrem Heimatverein TuS Metzingen zurückkehrte, landete zuvor beim württembergischen Ranglistenturnier in Stuttgart auf Rang zwei.
Die Jugendliche Lisa Klett (TSV Betzingen) wurde Zwölfte, die Metzingerin Kristin Timmann (TTC Frickenhausen kam auf Platz elf, Moritz Sefried (SSV Reutlingen) auf Rang 14. (kre) /
www.gea.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
25.07.2017 / Bericht von Roland Schmitz

Lisa Klett schwimmt weiter auf der Erfolgswelle

Bei ihrer ersten Teilnahme an einem BaWü-Top16 Turnier in der U18
Altersklasse lieferte Lisa Klett vom TSV Betzingen, die in der Vorwoche auch schon beim TTBW Ranglistenturnier der Damen aktiv war, mit dem fünften Platz eine starke Leistung ab. Bei dem zweitägigen Turnier in Viernheim schaffte Lisa am ersten Tag eine ausgeglichene 3:3 Bilanz. In der Finalrunde am zweiten Tag verlor sie nur noch ein Spiel und gewann dabei unter anderem deutlich mit 3:0 gegen die amtierende württembergische U18 Meisterin, Antonia Walkenhorst (SSV Schönmünzach).
Da die Niederlagen vom ersten Tag mit in die Finalrunde übernommen wurden, stand am Ende für Lisa eine 6:4 Bilanz und ein starker fünfter Platz, den sie in den kommenden Jahren noch weiter verbessern kann.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
24.07.2017 / Bericht von unserem Bezirksvorsitzenden Reinhard Lengsfeld

            
Ehrung von Rolf Euchner

2017-07-16 600x600 Rolf EUCHNER Ehrung TTVWH
Am 16.07.2017 beim Verbandstag wurde Rolf Euchner die Ehrenmedaille des TTVWH von dem Präsidenten Rainer Franke überreicht.

Er wurde für seine Ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Rolf hat sich sein ganzes Leben für den Tischtennissport eingesetzt und nicht nur im Bezirk, sondern auch bei Welt und Europameisterschaften sein Engagement als Volontär für den DTTB gezeigt.

Auch der Bezirk Alb bedankte sich mit einem Präsent bei Rolf und hofft das Er dem Tischtennissport weiterhin erhalten bleibt.


Bild TTVWH
Links Rolf Euchner, rechts Reinhard Lengsfeld   

Mit vorzüglicher Hochachtung vor diesem Sportsmann
TISCHTENNISVERBAND WÜRTTEMBERG-HOHENZOLLERN

Vorsitzender Bezirk Alb
Reinhard Lengsfeld

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
18.07.2017 /
Pressemitteilung des TTVWH
             zum Tischtennis Verbandstag in Langenargen
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
11.07.2017 / Bericht und Bild von Roland Schmitz

Paul Schmitz belegt achten Platz bei BW-Top16-U13 Turnier

2017-07-09_B600_Top16 U13

Bild von Roland Schmitz
Siegerehrung mit den drei Erstplatzierten Felix Tränkle, Peter Waddicor
und Manuel Prohaska.

Bei dem zweitägigen Turnier in Wehr im Südschwarzwald konnte sich Paul Schmitz bei seiner ersten Teilnahme an einem Ba-Wü Top16 Turnier in seiner Vorrundengruppe mit 4:3 Siegen gut behaupten und schaffte als Vierter die Qualifikation für die Endrundengruppe der besten acht. Am folgenden Tag schien bei Paul zunächst der Akku leer zu sein und er kassierte zwei deutliche Niederlagen gegen Peter Waddicor (DJK SB Stuttgart) und
Felix Tränkle (TSG Heilbronn).
Gegen Ende des Turniers konnte er sich aber steigern und schaffte im letzten Spiel noch einen schönen 3:2 Sieg gegen Manuel Prohaska (SC Staig).
Am Ende stand für den Neu-Betzinger einer guter achter Platz in einem starken Teilnehmerfeld. Zwei hauchdünne Niederlagen gegen Luke Hofferer (ASV Grünwettersbach) am ersten Tag und Kevin Fu (TTC Liebherr Ochsenhausen) am zweiten Tag verhinderten eine noch bessere Platzierung.

Eine vollständige Ergebnisübersicht findet man unter
http://ttvwh.de/files/2017/Jugend/2017-07-08_09_TTBW-TOP16-RLT -JugendU13_Wehr/12TTBWTOP-16RanglistenturnierJugendU13_Ergebnisse.pdf

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
04.07.2017 / Bericht von Roland Schmitz

Lisa Klett qualifiziert sich für das TTBW-Top16 -U18 Turnier

Bei Ihrem ersten Start in der U18-Klasse beim TTBW-Jahrgangs-Ranglistenturnier in Ilsfeld am 1.7. hat sich Lisa Klett (TSV Betzingen) als Fünfte für die weiterführende TTBW-Top16-U18 Rangliste am 22.7 in Viernheim qualifizieren können. In der Vorrunde unterlag sie noch gegen Laura Matthias (VSV Büchig) mit 0:3, konnte sich aber später  im Spiel um Platz 5 gegen dieselbe Gegnerin mit 3:2 revanchieren. Mit einer Rangliste und neun Einzeln noch nicht ausgelastet, nahm sie Tags darauf sogar noch an der TTVWH-Rangliste II der Damen in Stuttgart teil und belegte dort nach weiteren neun Einzeln mit einer 3:6 Bilanz den 12. Platz.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
04.07.2017 /
Klasseneinteilung Saison 2017/2018
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
26.06.2017 / Kurzbericht/Bilder von Günter Wurster, vom Bezirkstag,
             der am Fr. 23.06.2017 vom TSV Lustnau ausgerichtet wurde.

P1020721_600x400_DxO

Bild der Vereinsvertreter von Günter Wurster

Martin Glaser leitete stellvertretend die Bezirksversammlung, da der
Bezirksvorsitzende Reinhard Lengfeld schon letztes Jahr für die Senioren EM
in Schweden gemeldet hatte. Auch der stv. Vorsitzende Rolf Eißler war
wegen Urlaub entschuldigt.

P1020728_600x400_DxO

Bild des Bezirksvorstandes und der TTVWH-Vertreterin
v.l.n.r. Moni Ehrt (Schriftführerin), Rolf Euchner (RL Senioren),
Jutta Gronen (TTVWH Vizepräsidentin), Martin Glaser (RL Finanzen),
Hartmut Fach (Bezirksjugendvorsitzender), Dennis Hospach (RL Lehrwesen) und
Horst Weigelt (RL Mannschaftssport)


Gesucht werden:
User die sich in die Turniersoftware MKTT einarbeiten und bei den Turnieren
in unserem Bezirk die Software bedienen.

Geehrt wurden:

P1020723_600x400_DxO

 Willy Haussmann

 vom TTC Ofterdingen

 mit der Ehrennadel
 in Silber

 für 10 Jahre als
 Klassenleiter

 

 

 

P1020725_600x400_DxO
Igor Lukic

vom SV Böttingen

mit der Ehrennadel
in Silber

für 10 Jahre als
Klassenleiter

 

 


 

P1020727_600x400_DxO

 Thomas Wandel

 vom TSV Sondelfingen
 
 mit der Ehrennadel
 in Gold

 für seine langjährige
 SR-Tätigkeit
 

 

 

In Abwesenheit wurde noch Gaby Bamann, von VfL Dettenhausen, mit der
Ehrennadel in Silber, für Ihre 10-jährige Klassenleitertätigkeit geehrt.


Nachgewählt:
Dass drei Jahre unbesetzte Amt des stellvertretenden Bezirksvorsitzenden
(Kreise Tübingen / Hechingen ) konnte mit Gerd Przybisch besetzt werden.
Gerd wurde zunächst für 1 Jahr gewählt, da in 2018 wieder alle Ämter zur
Wahl anstehen.

Ranglistentermine:
Der Ranglistentermin 22.10.17 wurde auf den 15.10.17 vorverlegt.

Bezirksordnung:
Hauptsächlich bedingt durch die neue Bundeseinheitliche WO musste auch die
Bezirksordnung redaktionell angepasst werden. Auch die Regelung des
Bezirkspokal wurde an die neuen Bezeichnungen der Spielklassen angepasst.

Beschlüsse:
Der Bezirkstag 2018 wurde an die TSG Upfingen vergeben und findet am
Fr. 29.06.2018 statt. An diesem Tage ist an der FIFA-WM spielfrei.
Die Kreismeisterschaften Tübingen im Januar 2019 wurden an den
TTC Ergenzingen vergeben.
Für die Bezirksmeisterschaften 2018 und die Kreismeisterschaften RT, im
Januar 2019, gab es keine Bewerber.

Umfrage:
Eine Verlegung der Bezirksmeisterschaften “vor Rundenbeginn” ist nicht erwünscht. Auch wollen die Vereine trotz geringen Meldezahlen die Durchführung der Kreismeisterschaften beibehalten.

Sonstiges:
Die Pokalendrunde findet am 29.04.2018 in Burladingen statt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
03.06.2017 /
Jahresberichtsheft 2017 , ohne Adressen
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
02.06.2017 / Die Saison 2017/2018 beginnt am 16.09.2017
            
Rahmenterminplan 2017/2018 des Bezirk Alb
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
22.05.2017 /
Einladung zum Bezirkstag,
             der am 23.06.17 um 20.00 Uhr in der Turn- und Festhalle,
             Neuhaldenstr., TÜ-Lustnau stattfindet.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
18.05.2017 / Bildberichte von Hans-Jürgen Zierke zur Bezirkspokalendrunde
             - Damen A-Pokal
             -
Herren A-Pokal
             -
Herren B-Pokal
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
17.05.2017 / Alb-Teilnehmer bei den Württ. Mannschaftsmeisterschaften U15

Bei den Württemberischen Mannschaftsmeisterschaften nahm die Mädchenmannschaft des TSV Eningen und die Jungenmannschaften des
TSV Betzingen und TTC Reutlingen teil.

Link zu der Ergebnisübersicht.
http://ttvwh.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/ClickTTVBW.woa/wa/leaguePage?championship=Pokal%20TTVWH%2016/17

2017-05-13+14 Elke KRUMM Württ-Mannschaft U15 Alb-Tln

 Bild von Elke Krumm
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
16.05.2017 / Bericht von Roland Schmitz
             von der BW Jahrgangsrangliste U11/U12

Lilli Fromm und Paul Schmitz erfolgreich bei Ba-Wü Jahrgangsrangliste in Friesenheim

Die beiden Teilnehmer des Bezirks Alb, Lilli Fromm vom TTC Reutlingen und Paul Schmitz vom FC Mittelstadt haben bei der baden-württembergischen U11/U12 Rangliste am 6.5 in Friesenheim (Südbaden)erfolgreich abgeschnitten.

Die Konkurrenz der Mädchen U11 wurde von Lucia Behringer (FC Dörlesberg) dominiert, die während des gesamten Turniers keinen Satz abgab. Dahinter formierte sich ein sehr ausgeglichenes Teilnehmerfeld, in dem Lilli Fromm bei ihrer zweiten Teilnahme an einer BW-U11-Jahrgangsrangliste kräftig mitmischte.

In ihrer Vorrundengruppe kam sie mit 3:2 Siegen auf den dritten Platz und spielte danach um die Plätze 9-16. In der Folge verlor sie kein Spiel mehr und ließ sich dabei auch von Satzrückständen nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende stand für Lilli ein hervorragender neunter Platz.

Bei den Jungen U12 landete Paul Schmitz mit einer Niederlage gegen den späteren Zweiten, Mathis Braunwarth vom TSV Langenau auf dem zweiten Platz in seiner Vorrundengruppe. In der Endrunde um die Plätze 1-8 folgten auf zwei souveräne Siege zwei knappe Niederlagen gegen Luke Hofferer (ASV Grünwettersbach) und Peter Waddicor (TSV Korntal), so dass am Ende ein sehr guter vierter Platz in einem starken Feld zu Buche stand.

Damit hat Paul seinen neunten Platz von der U11-Rangliste aus dem Vorjahr deutlich verbessert und sich für das TTBW Top-16 U13 Turnier am 8. und 9. Juli in Wehr qualifiziert.  

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
13.05.2017 / Bericht von Markus Raiser / Bild von Elke Krumm

Zwei Podestplätze für den Albnachwuchs beim Mini-Verbandsentscheid

2017-05-07 Alb-NachwuchsGAILDORF
. Mit zwei Podestplätzen kehrte der Nachwuchs des Tischtennisbezirks Alb vom Verbandsentscheid der
Mini-Meisterschaften zurück.
Das Hauptziel dieser Breitensportveranstaltung besteht darin, möglichst viele Mädchen und Jungen bis zwölf Jahre für den Vereinssport zu gewinnen.
 Sowohl Christina Zounidou (U12/SV Weilheim) als auch
 Davide Marasca (U10/TV Derendingen) verpassten den Turniersieg knapp. So holte der junge Derendinger im fünften Satz des Finales gegen David Pauly (SV Sillenbuch) nach hohem Rückstand Punkt um Punkt auf, unterlag knapp mit 9:11 und verpasste das Bundesfinale in Oberwesel hauchdünn.
Die beiden Eninger Jann Eberwein (U12) und Franco Micheluzzi (U10) belegten jeweils Platz 5.

 

 

Bild von Elke Krumm
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
06.05.2017 / Der TSV Altenburg sucht einen Trainer/Trainerin mit C-Lizenz
             für das Jugendtraining.
             Trainingszeiten Mo. + Mi. 18 Uhr - 20 Uhr.
             Evtl. statt Mi. auch Do. möglich.
             Kontakt: Hans Gut Tel. 07127 / 70698
oberbayer@wigut60.de
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
11.04.2017 / Einladung zu den Relegationsspielen des Bezirk Alb
             die am 07.05.2017 in Dettenhausen stattfinden.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
10.04.2017 / Finale
Einladung zur Bezirkspokalendrunde, die am 14.05.17
             in der Trigema-Arena in Burladingen stattfindet.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
07.04.2017 /
Platzierungsübersicht zur Jugend-Schwerpunktrangliste West

             Bild von unserer “Alb-Jugend”
2017-04-02 ek 600b SWP JRL Herrenberg Alb Tln
Bild von Elke Krumm
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
05.04.2017 / Ausschreibung/Einladung zur Bezirkspokalrunde, die am 14.05.17
             in der Trigema-Arena in Burladingen stattfindet.
             Das Teilnehmerfeld ist noch unvollständig, es fehlt noch eine
             Herrenmannschaft A-Pokal und zwei Herrenmannschaften B-Pokal.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
26.03.2017 / Bericht von Horst Weigelt
             Bilder von Anita Laun und Nenad Varga

Bereits zum dritten Mal richtete der TV Derendingen den Mini-Bezirksentscheid aus. Etwa 30 Kinder und mindestens ebensoviele Eltern, Fans und Betreuer füllten die Feuerhäglehalle.
2017-03-19 miniU10-Jungs Bv Nenad VARGA
Bild von Nenad Varga

Bei den bis zu 8-jährigen Jungs gab es ein Zwillingsendspiel zwischen Michel und Sebastian Zacharias, die sich im Derendinger Ortsentscheid durchgesetzt haben. Die Altenburgerin Lara Faiß war bei den bis zu 8-jährigen Mädchen klar überlegen. Lynn Heider sicherte sich in diesem Wettbewerb Platz 2 knapp vor ihrer Mägerkinger Vereinskameradin Jamie Monsberger.

Sehr spannend ging's im Wettbewerb der 9 und 10-jährigen Mädchen zu. Am Ende holte sich Julia Laun vom TSV Eningen den Pokal knapp vor den beiden Altenburgerinnen Silja Raiser und Laura Fratia. In der Altersgruppe der 9 und 10-jährigen Jungs holte sich mit Davide Marasca ein Spieler des gastgebenden TV Derendingen Platz eins vor Franco Micheluzzi aus Eningen. Mit Aqidd Azlan landete ein weiterer Derendinger Nachwuchsspieler in diesem Wettbewerb auf dem dritten Platz.

2017-03-19 Siegerehrung_MaedchenU10 Bv Anita LAUN
  Bild von Anita Laun

Lediglich zwei Spieler gingen bei den 11 und 12-jährigen Jungen ins Rennen. Beide Vertreter stellte der TSV Eningen. Jann Eberwein holte sich den Titel vor Micha Staiger. Nur eine Starterin gab es in der ältesten Altersklasse bei den Mädchen. Christina Zounidou vom Ortsentscheid des SV Weilheim darf hier wie alle Sieger den Bezirk Alb beim Verbandsentscheid vertreten.

Wie in den letzten Jahren wurde das Turnier großzügig durch die Kreissparkasse Tübingen unterstützt und alle Teilnehmer durften Preise mit nach Hause nehmen. Die Derendinger Sportkameraden sorgten auch für das leibliche Wohl der Sportler und Angehörigen während der knapp dreistündigen Veranstaltung.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
17.03.2017 / Info des TTVWH zum Welt Tischtennistag am 06.04.2017

Vereine, Mannschaften und Einzeltäter aufgepasst: WM-Tickets und Profi-Training zu gewinnen!

Am 6. April ist Welt-Tischtennis-Tag, und vom 29. Mai bis 5. Juni sind die LIEBHERR Weltmeisterschaften in Düsseldorf. Ihr Tischtennis-Verband TTVWH und der Deutsche Tischtennis-Bund rufen kreative Vereine, Mannschaften und Einzeltäter auf, beides zu verbinden – und honorieren das mit WM-Akkreditierungen und dem Besuch von Profis bei Ihrem Training.

Düsseldorf. Sie wollen Nationalspieler/in plus Bundestrainer/in in Ihrem Vereinstraining begrüßen und obendrauf noch bis zu zehn Tagesakkreditierungen für den 1. Juni plus Essen in der Teilnehmerverpflegung der LIEBHERR Team-Weltmeisterschaften in Düsseldorf gewinnen? Dann denken Sie sich jetzt eine kreative Aktion aus, die Sie zum Welt-Tischtennis-Tag am 6. April umsetzen und im Video dokumentieren.

So können Sie gewinnen: Senden Sie uns per E-Mail gs@ttvwh.de ein stimmungsvolles, lustiges, außergewöhnliches, kreatives, künstlerisch wertvolles, noch nie da gewesenes oder sonstwie hervorstechendes Video mit ihrer Aktion als Verein, Mannschaft oder „Einzeltäter“ zum Welt-Tischtennis-Tag am 6. April. Motto: die LIEBHERR Tischtennis-WM.....................

Link zum zum weiterlesen (Vollständiger Text)
http://www.ttvwh.de/257-aus-dem-ttvwh/meldungen-geschaeftsstelle/11427-2017_04_06-welt-tt-tag

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
02.03.2017 /
Einladung zum 39. TT-Hobby-Pokalturnier
             für 2-er Mannschaften am 20.05.2017 in (TSV) Eningen
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
01.03.2017 / Bericht von Dieter Kunze
             Bild von Klaus-Peter Rösch

Konzept geht auf

2017-02-xx ArtikelBildSchulAGinRüb

Seit vielen Jahren bin ich am Otwin-Brucker-Schulzentrum in Pliezhausen als Lehrbeauftragter Tischtennis tätig und führe im Namen des TSV Altenburg eine WLSB-Kooperation Schule-Verein. Aus dieser Kooperation gewann der TSV Altenburg immer wieder Kinder aus Pliezhausen für die TT -Jugend des TSV Altenburg. Zumal die TT-Abteilung im TSV Pliezhausen seit vielen Jahren nicht mehr existiert. Durch die Schul-AG blieb Tischtennis doch noch etwas im Gespräch. Auch deshalb, weil die Schul-Mannschaft im einen oder anderen Jahr so gut war, dass sie vom TSV Altenburg, TTC Reutlingen, TSV Betzingen zu Freundschaftsspielen mit den Anfängern/Beginnern der dortigen Jugend eingeladen wurden. Oder weil wir das Spielemobil TTVWH on tour des TTVWH zu Besuch hatten. Auch durch das Wohlwollen der Schulleiter/innen gelang die innerschulische Publicity. Bis zu 15 Kindern, zumeist im Grundschulalter kamen zum AG-Termin. Genau  die Altersgruppe, die das Ressort Sportentwicklung des TTVWH und des Bezirks Alb im Auge haben. Aber machen wir uns nichts vor: der Lehrprozess Tischtennis dauert bei einmaligem Training pro Woche und einem Übungsleiter ewig.

Seit Herbst 2016 hat sich etwas grundlegend geändert, nämlich dahingehend, dass mit Klaus-Peter Rösch der Jugendtrainer und -leiter des SSV Rübgarten in die wöchentliche AG eingebunden werden konnte. Wir können jetzt im Rahmen der Anfängermethodik mit zwei Trainern das kleine Chaos in eine methodisch sinnvolle Trainingszeit umgestalten. Bemerkenswert die Tatsache, dass mehr als Hälfte der AG-Kinder Mädchen sind.

Ein erstes Ergebnis liegt dem Foto zugrunde. Klaus-Peter baut in Rübgarten wieder die TT -Jugendabteilung mit dem Ziel Teilnahme am Spielbetrieb auf. Und so waren wir uns schnell einig, mit den besten vier der Schul-AG gegen die schon etwas fortgeschrittenen Anfänger des SSV Rübgarten anzutreten. Am 24. Febr. war es weit. Vier gegen acht. Darunter zwei Jungs, die letztes und vorletztes Schuljahr die TT-AG besuchten. Zwei Kinder des SSV Rübgarten verstärkten die Pliezhäuser Schul-AG, also sechs gegen sechs ohne Doppel. Aber mit Zähltafeln. Und Einzelboxen. Und Zuschauerbänken. An selbst ernannten Zählschiedsrichtern war kein Mangel. Obwohl die Mannschaft Rübgarten haushoch gewann, war die Freude bei Kindern und erstaunlich vielen Eltern groß, wie, was die Kinder betrifft, auf dem Foto ersichtlich ist.

Viele Jahre blieb die Schu-AG Tischtennis in Pliezhausen am Leben. Da gab es auch schon mal Frust . Aber jetzt hat das Thema Schulsport Tischtennis im Sinne der Mitgliedergewinnung ein gutes Zwischenergebnis gebracht. Mal sehen, wie lange wir noch aktiv sind. Als Rentner ist der Zeitaufwand zu stemmen, aber alles ist endlich.

Dieter Kunze
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
22.02.2017 / Info Webmaster
            
Spielklassenbezeichnung ab Saison 2017/2018

Ab der neuen Saison 2017/2018 ändern sich die Spielklassenbezeichnungen aufgrund der neuen bundeseinheitlichen Wettspielordnung.
Da die höchste Spielklasse im Bezirk nun einheitlich Bezirksliga heißen wird , ergeben sich folgende Änderungen:

Bezirksliga wird Landesklasse
Bezirksklasse wird Bezirksliga
Kreisliga wird Bezirksklasse
Kreisklasse A wird Kreisliga
Kreisklasse B wird Kreisklasse A
Kreisklasse C wird Kreisklasse B
Kreisklasse D wird Kreisklasse C

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
08.02.2017 / Info Webmaster
          Ich habe die Homepagesoftware aktualisiert.
          Ich prüfe bis 12.02.2017 alle Seiten.
             Sollten noch “komische Formatierungen/Layouts erscheinen
             meldet diese mir bitte ab 13.02.2017
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
07.02.2017 /
Update Ergebnisübersicht von der Bezirksendrangliste
06.02.2017 / Ergebnisübersicht von der Bezirksendrangliste
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
30.01.2017 / Bericht und Bild von Johann Gut

Spannender Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften
Weiters unter “Mini-Meisterschaften”
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
27.01.2017 /
Traurige Nachricht
Jupp Horvarth vom TSV Sickenhausen ist am 16.01. verstorben.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
27.01.2017 /
Einladung zum Außerordentlicher Bezirkstag
             (Einladungstext als PDF zum download)

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 06.03.2017, findet in Reutlingen, Marie–Curie–Straße 27
im Restaurant Pappelgarten ab 20:00 Uhr ein außerordentlicher Bezirkstag statt.

Einziger Tagesordnungspunkt ist die Neue Wettspielordnung
des DTTB. Hierzu werden 2 Verbandsmitarbeiter referieren.

Da der Termin als Bezirkstag deklariert ist, wird der Besuch der Veranstaltung zum Pflichttermin.
Der Bezirk behält sich vor bei Fernbleiben der Veranstaltung eine Strafgebühr von 50€ zu erheben.

Mit freundlichen Grüßen

TISCHTENNISVERBAND WÜRTTEMBERG-HOHENZOLLERN

Reinhard Lengsfeld
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
25.01.2017 / Einladung zur Rangliste am 05.02.2017 in RT-Betzingen
             - Einladung Jungen U11 bis U18 und Mädchen U18
               - Namentliche Einladung Jungen U11 - U14
               - Namentliche Einladung Jungen U15 und U18
             - Namentliche Einladung der Herren sowie aller Damen
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
23.01.2017 /
Ergebnisübersicht der Reutlinger Kreismeisterschaften
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
18.01.2017 /
Ergebnisübersicht von den Tübinger Kreismeisterschaften
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
18.01.2017 /
Einladung zum 20-ten Eninger Mitternachts Doppelturnier
             das am 20.05.2017 stattfindet.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
17.01.2017 /
Bildbericht von Roland Schmitz
             Alb-Teilnehmer bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften
             U14, U15 und U18
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
17.01.2017 / Bild von Elke Krumm
             Alb-Teilnehmer bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften
             U14, U15 und U18
2017-01-14 Württemb. EM U14+15+18 Alb-Tln.

Bild von Elke Krumm
von l.n.r. Lisa, Nadine, Sophie und Johanna
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
10.01.2017 /
Ergebnisübersicht von der Rangliste am 18.12.2016
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
30.12.2016 / Bericht aus dem Reutlinger Generalanzeiger
www.gea.de

Bronzemedaille für Lisa Klett

MOSBACH.  Lisa Klett vom TSV Betzingen durfte mit ihrem Abschneiden bei den baden-württembergischen Tischtennis-Meisterschaften in Mosbach zufrieden sein. Im Doppel-Wettbewerb der Altersklasse U 15 gewann Klett an der Seite von Elena Hinterberger (TTF Hemsbach) die Bronzemedaille. Das Duo Klett/Hinterberger musste sich erst im Halbfinale den späteren Siegerinnen Annett Kaufmann/Ramona Betz (TTC Bietigheim-Bissingen/NSU Neckarsulm) mit 1:3 Sätzen geschlagen geben. In der Einzel-Konkurrenz ließ die 14 Jahre alte Klett in den Gruppenspielen nichts anbrennen und qualifizierte sich mit 3:0 Siegen und 9:2 Sätzen für die K.o.-Runde. Im Achtelfinale bezwang die Betzingerin Yvonne Scherer (TV St. Georgen) mit 4:0, ehe in der Runde der letzten Acht gegen Laura Kaim (SSV Schönmünzach) mit 1:4 das Aus kam. Im Mixed verloren Klett und Justin Kühne (TTC Mühringen) in der zweiten Runde gegen das spätere Sieger-Duo Annett Kaufmann/Uros Bojic (Bietigheim-Bissingen) mit 0:3 Sätzen. (kre) www.gea.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
17.12.2016 / Bericht/Porträt über Hans Gut, TSV Altenburg
             von Thomas Walter TTVWH aus dem
             Tischtennis-Journal (Seite 6-7), Ausgabe 06/2016 v. 08.11.2016
            
            
Olympia in Rio und Alltag in Altenburg
            
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
17.12.2016 / Einladung zu den Reutlinger-Kreismeisterschaften
             am Sonntag 22.01.2017 (nur ein Turniertag) in RT-Betzingen
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
11.12.2016 / Einladung zu den Tübinger-Kreismeisterschaften
             am 14./15.01.2017 in Ergenzingen
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
07.12.2016 / Einladungen zur Rangliste am 18.12.2016 in RT-Betzingen
              - Herren, Bezirksliga - Verbandsliga, zzgl. Qualifizierte
              - Jungen U11 bis U18 und Mädchen U11 bis U15
              - Namensliste der Qualifizierten
             Nachmeldungen von Jungen U11 erwünscht.
             Mädchen U18 verlegt auf 05.02.2017
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
03.12.2016 / Einladung/Ausschreibung 3. Tübinger Volksbank Cup
             am 06.01.2017
in der Tübinger Winkelwiese-Halle.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
30.11.2016 / Ergebnisse Ranglistenturniers in Metzingen
             Qualy für TTBW EM Jugend U15 / U18
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
16.11.2016 /
Ergebnisübersicht Bezirksmeisterschaften Alb
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
10.11.2016 / 37. Augstbergpokalturnier für 2-er Mannschaften
             findet am 06.01.2017 Steinhilben statt.
             - Einladung/Ausschreibung
             - Anmeldeformular
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
06.11.2016 / Der Link zur Bezirksordnung wurde wiederhergestellt.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
01.11.2016 /
Ergebnisübersicht (Jungen U11 - U18 und Herren)
             von der Rangliste am 30.10.2016 in RT-Betingen
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
24.10.2016 /
Wichtige Info zur Durchführung von Minimeisterschaften
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
24.10.2016 / Bild von Elke Krumm

Teilnehmer des Bezirk Alb (Schwerpunktrangliste West II U15/U18)
2016-10-23 SWP JRL II West Alb-Tln

Bild von Elke Krumm
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
23.10.2016 / Ergebnisübersicht von der
            
Schwerpunktrangliste II Jugend U15/U18 West
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
22.10.2016 / Einladung/Ausschreibung
             - Jugendrangliste
             - Herrenrangliste KKA, KL, BK und Qualifizierte
             am 30.10.2016 in RT Betzingen
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
17.10.2016 / Bericht und Bild von Dieter Kunze

       
Jonas Dold beendet seine Trainertätigkeit

Nach zwei Jahren Trainertätigkeit in der Bezirksfördergruppe Alb, eingerichtet von TTBW (Tischtennis Baden-Württemberg), wird Jonas Dold aufhören, schweren Herzens. Jonas Dold IMG_20161016_120032Er beginnt ein Studium an der Uni Stuttgart und wird auch nach Stuttgart umziehen. Am Freitag, 15.10.2016 war er vorläufig letztmalig beim Balleimertraining und in der Konditionsarbeit aktiv. Die Kinder dankten ihm mit einem Schokoladenkuchen und besten Wünschen für das Studium. Seine besonnene und qualifizierte Art als C-Lizenzinhaber hat bei den Kindern tiefe Eindrücke für ein gutes Kindertraining hinterlassen. Jonas, nochmals vielen Dank und alles Gute für die Zukunft.
Aber es wird ja weitergehen, jeden Freitag in der Härtensporthalle in Kusterdingen. Bezirkstrainer Dieter Kunze hat zwei Augen auf Ludwig Trautmann geworfen. Er gehörte bisher zu den älteren Teilnehmern des Fördertrainings. Seine Nominierung ist zu den Sommerferien 2016 erloschen. Ludwig wird sich in die großen Fußstapfen von Jonas Dold begeben und sorgfältig in seine Trainerarbeit eingeführt. Hierzu wird auch die Ausbildung 2017 zur D-Lizenz mithelfen. Ludwig spielt aktiv in der Jugend des TTC Reutlingen.

Bild von Dieter Kunze

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
15.10.2016 / Einladung/Ausschreibung zum D-Trainer Lehrgang
             am 07. und 08.01.2017 in RT-Altenburg.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
14.10.2016 / Bericht von Dennis Hospach
             Bild von Elke Krumm

Mädchentrainingstag des Bezirks Alb am 02.10.2016

2016-10-02 Mä-Trainingstag D70_4783_2

Bild von Elke Krumm

Im letzten Jahr hatten wir bereits einen speziellen Mädchentrainingstag durchgeführt. Die Teilnahme und Motivation war so gut, dass wir auch in diesem Jahr eine Neuauflage durchführen wollten. Gesagt , getan! Nach einigen Planungen konnte auch diesmal wieder ein Training unter der Leitung von Rebecca Matthes vom Drittligisten NSU Neckarsulm stattfinden. Stolze 19 Mädchen einer großen Altersspanne waren anwesend und wollten Rebecca ihre Tricks und Kniffe entlocken.

Wir begannen klassisch mit einem leichten Aufwärmen, das noch nicht bei allen Teilnehmerinnen auf Gegenliebe stoß. Spätestens mit den ersten Beinarbeitsübungen, die zwar auch anstrengend aber eben auch lehrreich waren, war dies aber vorbei.

Nach diesem recht anstrengenden Teil war erst mal Mittagspause bei einer gemeinsamen Pizza angesagt. Danach ging es darum, den eigenen Aufschlag zu verbessern und ihn dann auch in Wettkampfsituationen einzusetzen. Während dessen wurde fleißig Balleimer eingespielt und nach einem klassischen tischtennisspezifischen Abschluß in Form eines Kaiserturniers durften sich die Mädels beim Linienfangen noch vollends verausgaben.

Es war wieder ein gelungenes Event, bei dem Spaß und Lernerfolg sich die Waage hielten. Wir planen auch im nächsten Jahr eine Wiederholung.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
01.10.2016 / Ergebnisse und Plazierungen von der Rangliste am 25.09.2016
              -
Platzierungen (Jungen/Mädchen U15/U18 und Herren KK D,C,B
              -
Ergebnisübersicht (dto.)
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
23.09.2016 /
Einladung zur Bezirksmeisterschaft,
             die am 12. + 13.11.2016 in RT-Betzingen stattfindet.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
15.09.2016 / Bericht von unserem Bezirksvorsitzenden Reinhard Lengsfeld
             zum
1. Infoabend des Bezirk Alb vom 09.09.2016.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
14.09.2016 / Einladung zur
             -
Rangliste (Herren) Kreisklasse D, C und B
             -
Rangliste Jugend (namentliche Einladung)
             die am 25.09.2016 in RT-Betzingen ausgetragen wird.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
25.08.2016 / Einladung zum 6. Mädchentrainingstag des Bezirk Alb
             das am Sonntag 02.10.2016 in Eningen stattfindet.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
25.07.2016 / Einladung zum Regeltag

Einladung zur 1. Info – Veranstaltung Bezirk Alb
(
Originaleinladung als PDF-Dokument)

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Tischtennisbezirk Alb organisiert rechtzeitig zu Beginn der Saison 2016/17 einen Workshop für die Vereine im Bezirk Alb.

Thema : Neues zur Saison 2016/17

Dieser findet statt: Am Freitag, den 09.09.2016
                     v
on 20:00 Uhr bis maximal 22:00 Uhr
                     im Vereinsheim des SV Rommelsbach
                     Reisweg 25, 72768 RT-Rommelsbach

Hierzu referieren: Rolf Eißler (Vorsitzender FA Recht TTVWH)
                  
Horst Weigelt (Ressortleiter Mannschaftssport Alb) und
                   Thomas Wandel (
Ressortleiter SR Bezirk Alb).

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung werden keine Kosten in Rechnung gestellt.

Anmeldungen bitte bis zum 05.09.2016 formlos per Mail an Vorsitzender Bezirk Alb rlengsfeld@hotmail.de

Mit freundlichen Grüßen
Reinhard Lengsfeld / Vorsitzender Tischtennisbezirk Alb

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 


 

 Links / Infos / Download

  Allgemeines:
 Bezirksordnung Stand 07/2017

 
Saison 2017/2018
 Rahmenterminplan Alb 2017/2018_(V2)
 
Jahresberichtsheft 2017
 (Wegen Datenschutz ohne Adressen)
 
Klasseneinteilung 2017/2018
 
 
Saison 2016/2017
 Jahresberichtsheft 2016 (PDF 4 MB)
 (wegen Datenschutz ohne Adressen)
 
Rahmenterminplan Alb 2016/2017
 
Jugendspieltage Saison 2016/2017
 
Info Durchführung Minimeisterschaften
 

 
Bezirkskalender:
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 24.09.2017
     Rangliste Kreisklasse
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 15.10.2017
 22.10.2017 auf 15.10. vorverlegt.
     Rangliste Kreisliga - Bezirksliga
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 11./12.11.2017
     Bezirksmeisterschaften
     TSV Betzingen
 15.11. bis 30.11.2017
     Eingabe der Terminwünsche RR
     (gilt nur bis Bezirksklasse)
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 10.12.2017
    Rangliste Landesklasse + höher
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 16.12. bis 21.12.2017
     Eingabe der RR-Aufstellung in
     click-tt.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 bis 09.01.2018
     Bereitstellung Spielplan und
     Aufstellung für die Rückrunde.
 13./14.01.2018
     Kreismeisterschaften Tübingen
     in Ergenzingen
 21.01.2018
     Kreismeisterschaften Reutlingen
     in Betzingen
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 04.02.2018
     Bezirksendrangliste
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 29.04.2018
     Bezirkspokalendrunde in
     Burladingen
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 05./06.05.2018
     Relegationsspieltag
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 01.06. bis 10.06.2018
     Vereinsmeldung
     Anzahl der Mannschaften für die
     Saison 2018/2019 in click-tt
 29.06.2018
     Bezirkstag in Upfingen
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 Ergebnisse von
 Ranglisten und Turnieren:
 (Nach Datum absteigend sortiert)

 14.05.2017
    Bezirkspokalendrunde
    -
Damen A-Pokal
    -
Herren A-Pokal
    -
Herren B-Pokal

 05.02.2017
   
Update der Ergebnisübersicht
   Ergebnisübersicht
    Bezirksendrangliste Alb
 22.01.2017
   
Ergebnisübersicht der Reutlinger-
    Kreismeisterschaften
 14. und 15.01.2017
   
Ergebnisübersicht der Tübinger-
    Kreismeisterschaften
 18.12.2016
   
Ergebnisübersicht Rangliste Alb
 27.11.2016
   
9.Quali-Rangliste Jugend U15/U18
 12. und 13.11.2016
    Bezirksmeisterschaften Alb
   
Alle Spielergebnisse
 30.10.2016
   
Bezirksrangliste
    (Jungen U11 - U18 und Herren)
 23.10.2016
   
Schwerpunktrangliste II West
    der Jugend U15/U18
 25.09.2016
    Bezirksjugendrangliste 2
    und Rangliste Kreisklasse D,C,B
    -
Platzierungen
    -
Ergebnisse
 11.06.2016
   
BW Jahrgangsranglistenturnier
    U11 und U12
 08.05.2016
    Bezirkspokalendrunde
    -
Damen-A
    -
Herren-A
    -
Herren-B
 10.04.2016
   
Jugend Schwerpunktrangliste
 31.01.2016
    Bezirksendrangliste
    -
Platzierungen/Ergebnisse der
      Damen, Herren und Jugend
 17.01.2016
    Reutlinger Kreiseisterschaften
    -
Plazierungsübersicht
 09. und 10.01.2016
    Tübinger Kreismeisterschaften
    -
Platzierungsübersicht
    -
Ergebnisübersicht
    -
Ergebnisübersicht Trostrunde
 

Kontakt mit Webmaster:

Günter WURSTER DSCF3325 z klein02

wurster@webwu.de


counter